Nadine Badewitz

Nadine Badewitz
Foto: Lily Erlinger

Nadine Badewitz, geboren in Bayreuth (Bayern/Franken), ist eine vielseitige Künstlerin mit einer Leidenschaft für das Theater. Nach ihrem Abitur entschied sie sich zunächst für eine Ausbildung zur Hörfunkredakteurin im Funkhaus Bayreuth, wo sie heute als freie Moderatorin und Sprecherin bei Radio Mainwelle arbeitet.

Schon früh hegte sie eine Faszination für die Schauspielerei, was sie 2012 dazu führte, sich an der “Neuen Münchner Schauspielschule” zur Schauspielerin ausbilden zu lassen. Dort wirkte sie in verschiedenen Film- und Theaterprojekten mit, darunter die Hauptrolle in Rainer Werner Fassbinders “Die Sehnsucht der Veronika Voss” am Rationaltheater München unter der Regie von Dominik Frank. Sie übernahm die aufgeteilte Hauptrolle des “Hamlet” in “Baustelle Hamletmaschine” nach Heiner Müller an der Neuen Münchner Schauspielschule und spielte die Hofmarschallin im “Gestiefelten Kater” am Theater Bayreuth. Ihre Theaterarbeit umfasst auch Produktionen wie “Peterchens Mondfahrt”, “Aschenputtel” und “Das tapfere Schneiderlein”. Zudem war sie in Stücken wie “Plötzlich und unerwartet” von Durbridge, “Mirandolina” von Goldoni und “Andorra” von Max Frisch zu sehen. Auf der Freilichtbühne Bad Berneck wirkte sie in “Die drei Musketiere” mit.

Im Kinofilmprojekt “Montrak-Meister der Vampire” (2012) unter der Regie von Stefan Schwenk spielte Nadine Badewitz ebenfalls eine Rolle.

Darüber hinaus ist sie als Sprecherin für verschiedene Audiobooks und Hörspiele tätig, darunter “Kleeßmän” (2013 – Radio Mainwelle / Funkhaus Bayreuth), “Den Teufel am Hals” (Stefan M. Fischer), “Meltworld Shanghai” (Matthias Matting), “Erfolg bei Männern: Wie sie ihre Anziehungskraft auf Männer gekonnt erhöhen” (Petra Fürst) und “Flirten mit Stil” (Nadine Meyden), die alle im Abod Verlag veröffentlicht wurden.

Nadine Badewitz hat auch Erfahrung als Moderatorin und leitete unter anderem den “Ball der Stadt Bayreuth” anlässlich des Wagner Jubiläums im Januar 2013 sowie die “2. Sonnenschirm-Flug-WM” am Trebgaster Badesee.

Zu sehen im Fichtelgebirgskrimi:

www.derfichtelgebirgskrimi.de

Vor-Registrierung/Newsletter

Jedermann Theater

Erfahre als erster, wenn es neue Aufführungen gibt.
Jetzt einfach unverbindlich registrieren

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.